Mein Hobbykeller

Mein Hobbykeller wird und war nie in irgendeinem Keller, eher immer im obersten Geschoß. 
Im “alten” Haus hatte ich unter dem Dach ein ganzes Zimmer für mein Hobby und war damals – bis 2013 – schon dabei mir eine kleine Welt aufzubauen. Doch unverhofft kommt oft und wir haben uns entschieden, uns unser eigenes Haus zu kaufen. Das einzige was den Umzug überlebt hat, ist mein Basteltisch.
Im neuen Haus hatte ich mein Platz im Erdgeschoß, im Büro, vorübergehend gefunden. Doch hier war ich beschränkt auf meinen Basteltisch und musste immer wieder auf den Esstisch ausweichen, was meine Frau nicht gut fand.

Mein Basteltisch 2016
Mein “Hobbykeller” im Jahre 2016 in unserem Büro

2017 hatten wir unser Haus soweit saniert, dass viele Bereiche bewohnbar waren. Somit konnten wir uns neu strukturieren und jeder bekam sein Platz. Mein Junior und meine Frau teilen sich das Büro, weil ihre Hobbys nicht so viel Platz brauchten und ich zog ins Obergeschoß.

Mein Basteltisch 2018
Mein derzeitiger Basteltisch – August 2018

Hier habe ich vorläufig genügend Platz für meinen Basteltisch und eine Testplatte. Endlich kann ich loslegen mit “Eisenbahn spielen” und planen. Vor allem auch planen, denn irgendwann möchte ich meine Anlage im Speicher.

Back to Top