Meinhobbykeller

Meinhobbykeller

Vom Vorbild zum Modell
Mein Hobbykeller

Auf diese Seiten …

… solle es um #Modelleisenbahn, #RocRail, #DigitalBahn,#BiDiB, #RailCom, #Vorbild usw. gehen.
In Wort und Bild möchte ich über den Weg zu meiner eigenen Modelleisenbahnwelt berichten. Es geht los bei der Planung meines Hobbykellers, über das Arbeiten mit Digitaldecoder und der Steuerung einer Modelleisenbahnanlage mit einem Computer.
Nach der Theorie versuche ich vieles gleich in der Praxis. Mein „Hobbykeller“ muss von einem kalten in ein Wohlfühlraum umgewandelt werden. Und bei der Anlage fange ich bei einer Testanlage an, wo ich jeden Schritt dokumentieren möchte.  

Testanlage Teil 3

Nach den ersten Überlegungen und Aufbau der Testanlage geht es nun die Anlage in sinnvolle Blöcke, Trennstellen und Belegtmelder zu unterteilen und für Rocrail vorzubereiten. ES IST NUR EINE EINFACHE ANLAGE ZUM ÜBEN … und sie soll mir helfen, gewisse Dinge zu erarbeiten bzw. mein Wissen praktisch zu vertiefen. Die Anlage …

Testanlage Teil 1

Mein Plan für diesen „Winter“ ist eine Testanlage, wo ich ALLES testen kann. Angefangen von Rocrail, BidiB, Servos über Weichen, Gleisbesetztmelder und Lokomotiven. Der Plan: Einarbeitung in Rocrail mit den Gleisbesetztmelder und der BBT-Steuerung (Block-Brems-Zeitgeber)  Alle Loks werden mit Railcom-Fähigen Decoder ausgerüstet und getestet Test der PIKO-Weichen mit Servosteuerung Provisorische …

Meine Ziele 2018/2019

Langsam beginnt für uns Modellbahner die Saison.  Es wird alles entstaubt und geschaut, was habe ich und vor allem was möchte „diesen Winter“ erreichen.Die letzten Jahre habe (musste) ich vieles in Sachen Modellbahn schleifen lassen, da andere Dinge in meiner Prioritätenliste höher eingestuft waren. Doch inzwischen ist vieles erledigt und …