Endlich gesehen …

Einmal die Woche komme ich mit der Bahn beruflich nach Stuttgart und schaue immer wieder am Hauptbahnhof, ob ich was neues / anderes sehe.
In den Sommerfreien 2021 war die Stuttgarter S-Bahn-Stammstrecke zwischen Hauptbahnhof und S-Vaihingen gesperrt. Die S-Bahn nutzte als Umleitung die Gäubahn, also “außenrum”. Dabei hat die Bahn festgestellt, dass die normalen S-Bahn-Fahrzeuge einen zu hohen Verschleiß an den Rädern aufwiesen. Deswegen hat man als “Schienenersatzbetrieb” einen Doppelstockzug eingesetzt ( Quelle vvs.de ).

Einmal hatte ich früher Feierabend und hatte genügend Zeit um von Vaihingen nach Stuttgart die sogenannte Panoramastrecke zu befahren.
Da die S-Bahnen auch von “oben” fuhren, kam mir endlich der neue S-Bahntriebzug vor die Linse. Wer mehr wissen möchte findet auf www.s-bahn-stuttgart.de weitere Informationen.

Leider hatte ich an diesem Tag “nur” meine Nikon Coolpix dabei, aber seht selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top